Sam Smith mag keine Weihnachtslieder

Sam Smith - GQ Men of the Year Awards 2014Er kann ihnen einfach nichts abgewinnen! Die Weihnachtszeit ist für Sam Smith eine echte Qual – zumindest für die Ohren. Der Sänger hasst nämlich nichts so sehr wie poppige Weihnachtslieder, die permanent im Radio oder in Einkaufspassagen gespielt werden. Einem US-Radiosender sagte der 22-Jährige Sam Smith wörtlich zu dem Thema:

„Ich hasse Weihnachtssongs. Das ist wahr.“

Allerdings gibt es eine besondere Ausnahme: Das Lied „Have Yourself a Merry Little Christmas“, das er selbst schon eingesungen hat. Dazu sagte Sam: „‘Have Yourself a Merry Little Christmas‘ ist der einzige Song, den ich jemals versuchen würde zu singen, weil Judy Garland ihn gesungen hat und Frank Sinatra. Und für mich klingt er auch eher wie ein klassischer Jazz-Song.“

Foto: (c) Landmark / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.