Anastacia steht zu Krankheit

Anastacia in Concert at Los Veranos de la Villa in MadridAnastacia hat zum Glück kein Problem damit, über ihre Krebserkrankung zu sprechen. Die Sängerin, die 2003 an Brustkrebs erkrankte, findet es extrem wichtig, offen zu sein und damit vielleicht auch anderen Menschen Mut zu machen. Anastacia erzählte gegenüber „News.com.au“ zu dem wichtigen Thema:

„Ich bin schon immer offen damit umgegangen. Bevor ich berühmt wurde, hatte ich sogar Morbus Crohn und ich wusste immer, wie ich mich selbst präsentieren wollte und dass ich die große Narbe auf meinem Bauch nicht verstecken wollte.“

Eigentlich galt der Krebs bei Anastacia als geheilt, kam aber 2013 noch einmal zurück.

Foto: (c) Solarpix / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.