„biete Rostlaube, suche Traumauto“: Gerald sucht einen Leichenwagen

Panagiota Petridou, Vincenzo Pichierri (r.), GeraldKann Panagiota Petridou ihm diesen sehnlichen Wunsch erfüllen? Auf die Idee ist sie beim Dreh der heutigen Folge von „biete Rostlaube suche Traumauto“ erst einmal nicht gekommen, denn auf den ersten Blick sieht man Gerald (51) seine dunkle Leidenschaft gar nicht an. Aber der Zöllner aus Hamburg ist bekennender Gothic-Fan. Musik, Festivals, dunkle Kleidung, unzählige Tattoos und Ringe – wenn er nicht gerade als Beamter Dienst schiebt, ist der Lifestyle der Szene für Gerald zum Lebensinhalt geworden.

Natürlich muss da auch ein anständiges Auto her! Das passende Mobil dachte er bereits vor einigen Jahren angeschafft zu haben – einen seltenen Amischlitten, ein Oldsmobil Cutlass Ciera. Aber der Ami wurde mit dem Hamburger Beamten nie wirklich warm. Denn meistens blieb sein Motor kalt. Die Lichtmaschine schien regelmäßig andere Pläne zu haben, und der Wagen stand mehr, als dass er cruiste. Alles andere als ein cooles Gefährt für die Gothic-Treffen. Außerdem wäre es ja praktisch, im fahrbaren Untersatz auch auf den vielen Festivals übernachten zu können. Da liegt doch Geralds Traumauto-Wunsch quasi auf der Hand: Der Gothic-Zöllner wünscht sich einen Leichenwagen.

Für Panagiota Petridou einer der ungewöhnlichsten Wünsche überhaupt. Und ob das aus einem fahruntüchtigen Oldsmobil zu machen ist? Abwarten.

Heute in „biete Rostlaube, suche Traumauto“ um 19:15 Uhr bei VOX!

Foto: (c) VOX / Sony Pictures