Britische Kinocharts: „American Sniper“ auf der Eins

„American Sniper“ und „96 Hours – Taken“ haben in den britischen Kinocharts die Plätze gewechselt. Der US-Kriegsfilm ist jetzt mit einem Einspielergebnis von 2,5 Millionen Pfund auf der Eins zu finden, während der Action-Streifen sich in dieser Woche mit Einnahmen von 1,8 Millionen Pfund und Rang zwei zufriedengeben muss. Das berichtet „digitalspy.co.uk“. Demnach ist die Filmbiografie „Die Entdeckung der Unendlichkeit“ aktuell auf Platz drei zu finden, gefolgt vom Filmmusical „Into the Woods“. Neu in die Top 5 hat es „Ex Machina“ geschafft.

Hier die Top Ten der britischen Kinocharts:

1. American Sniper
2. 96 Hours – Taken 3
3. Die Entdeckung der Unendlichkeit
4. Into the Woods
5. Ex Machina
6. Paddington
7. Mortdecai
8. The Gambler
9. Birdman
10. Whiplash

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.