Eddie Redmayne hat hart gekämpft!

Eddie Redmayne - 2013 MTV Movie AwardsFür Eddie Redmayne hat sich mit seiner Rolle als Steven Hawking ein Traum erfüllt. In „Die Entdeckung der Unendlichkeit“ spielt der britische Schauspieler den berühmten Astrophysiker. Der Film konzentriert sich vor allem auf die Zeit, bevor bei dem heute 72-Jährigen ALS diagnostiziert wurde. Für Eddie Redmayne eine absolute Traumrolle. Er sagte der Zeitung „The Independent“:

„Ich kämpfte hart, um diese Rolle zu bekommen, also muss da etwas in mir gewesen sein, dass dies für eine Traumrolle hielt. In dem Moment, in dem ich sie bekam, verspürte ich eine sofortige Euphorie, gefolgt von einer Angst, die sich wie ein Schlag in den Magen anfühlte. Es fühlte sich so an, als sei diese Rolle eine unglaubliche Gelegenheit, die aber auch total daneben gehen könnte.“

„Die Entdeckung der Unendlichkeit“ ist hierzulande seit 25. Dezember in den Kinos zu sehen.

Foto: (c) David Gabber / PR Photos