Jada Pinkett Smith bewundert Will Smith

Jada Pinkett Smith - 2nd Annual Paleyfest New York Presents: "Gotham" - Arrivals Was findet sie an ihrem Mann? Jada Pinkett Smith liebt an ihrem Ehemann Will am meisten seinen Intellekt. Die Schauspielerin glaubt, dass diese tiefe geistige Verbindung ihre Beziehung auch ausmacht. Die 43-Jährige sagte laut „contactmusic.com“:

„In einer Beziehung törnt es mich am meisten an, von Will spirituell und intellektuell herausgefordert zu werden. Für mich ist das wie Vorspiel! Natürlich genieße ich in meiner Beziehung den Sex, aber ich denke, dieser intellektuelle Aspekt ist ziemlich einzigartig und etwas, das uns stark verbindet.“

Jada Pinkett-Smith ist seit 1997 mit Will Smith verheiratet. Das Paar hat zwei gemeinsame Kinder.

Foto: (c) Debby Wong / PR Photos