Jessie J wollte Brit Award

Jessie J - MOBO Awards 2014 - ArrivalsJessie J ist enttäuscht, dass sie für keinen Brit Award nominiert ist. Trotz des großen Erfolgs ihres Albums „Sweet Talker“ wurde die Sängerin in diesem Jahr nicht von der Jury berücksichtigt. Gegenüber dem „Daily Mirror“ sagte die 26-Jährige Jessie J zu dem Thema:

„Ich war am Boden zerstört. Ich würde lügen, wenn ich sage, dass ich es nicht war. Es ist Ansichtssache (…). Ich sage stets: ‚Man kann nicht immer an der Spitze sein.‘ Es ist nicht meine Entscheidung – ich kann die Leute nicht dazu zwingen, mich zu nominieren.“

Die Brit Awards 2015 werden übrigens am 25. Februar in London verliehen.

Foto: (c) Landmark / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.