Liam Payne investiert in Villa

Liam Payne - 2013 American Music AwardsHoffentlich fühlt er sich dort auch wohl! Liam Payne hat sich nämlich ein neues Zuhause gegönnt. Der „One Direction“-Star hat sich in Wolverhampton ein Anwesen für 5,1 Millionen Pfund gekauft.

Wie die britische „Sun“ berichtet, verfügt die Immobilie in Surrey über einen Tennisplatz, ein Kino, einen beheizten Swimmingpool, einen Weinkeller und ein Ballett-Studio. Außerdem ließ der 21-jährige Sänger eine hochmoderne Sicherheitsanlage installieren. Ein Insider sagte dazu: „Die Sicherheit ist der Wahnsinn. Jeder Teil des Hauses und Grundstücks wird von Kameras überwacht, viele Hitze- und Bewegungsmelder.“

„One Direction“ waren laut „Forbes“ übrigens der finanziell erfolgreichste Live-Act 2014. Die Boyband soll mit ihrer Welttournee rund 282 Millionen Dollar eingespielt haben.

Foto: (c) RE / Westcom / Starmaxinc.com

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.