Nicki Minaj stolz auf verletzliche Seele

Nicki Minaj - Summer Jam 2014 - Met Life StadiumMan muss das Leben spüren können! Nicki Minaj hat auf ihrem neuen Album „Pinkprint“ die Trennung von ihrem langjährigen Freund Safaree Samuels verarbeitet. Die Rapperin war sich zunächst nicht sicher, ob sie sich wirklich so verletzlich präsentieren wollte, entschied sich dann jedoch dafür. Die 32-Jährige Nicki Minaj sagte dem „Rolling Stone“:

„Ich musste etwas so einfaches wie alleine schlafen lernen. Ich habe damit gekämpft, ob ich diese Gefühle ausdrücken möchte. Und ich entschied, es gibt keinen Grund, sie zu verstecken. Ich bin eine verletzliche Frau und ich bin stolz darauf.“

Nicki Minaj und Safaree Samuels waren übrigens über 12 Jahre lang ein Paar. Die Rapperin gibt offen zu, dass sie sehr unter der Trennung leidet.

Foto: (c) Alex Mateo / www.mateophoto.com / PR Photos