Rita Ora: Frauen sollten einander helfen!

Rita Ora - 103.3 KISS FM Jingle Ball 2014 at Allstate Arena in RosemontRita Ora findet es wichtig, dass Frauen sich gegenseitig unterstützen, was allerdings nicht immer funktionieren will. Sie würde sich allerdings auch nicht unbedingt als Feministin bezeichnen. Die 24-Jährige Rita Ora sagte dem britischen „Mirror“ zu dem durchaus ernsten Thema:

„Ich denke, die Leute nehmen das Wort ‚Feminist‘ wirklich ernst. In diesem Geschäft sind alle Bosse der Plattenfirmen männlich. Ich habe mich schon immer dafür starkgemacht, dass Frauen zusammenhalten müssen.“

Rita Ora wird 2015 übrigens ein neues Album auf den Markt bringen. Außerdem ist sie in „Fifty Shades of Grey“ in den Kinos zu sehen.

Foto: (c) Daniel Locke / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.