Sam Taylor-Johnson erwartet Reaktionen!

Aaron Taylor-Johnson and Sam Taylor-Wood - "Godzilla" Los Angeles Premiere Sam Taylor-Johnson ist wegen der Veröffentlichung von „Fifty Shades of Grey“ mehr als nervös. Immerhin hat die Regisseurin viel Herzblut in die Verfilmung des Erotikromans gesteckt. Sie sagte der Zeitschrift „Red“:

„Ich drehe buchstäblich durch. Ich habe diesen Film über tausend Mal gesehen und mein Hirn ist jetzt Pudding. Aber die Nuancen darin – die kleinen Verschiebungen, Blicke, Augenaufschläge – können den Unterschied ausmachen und in eine falsche Richtung führen. Es ist, als würde man auf Messers Schneide balancieren.“

„Fifty Shades of Grey“ kommt im deutschsprachigen Raum übrigens am 12. Februar in die Kinos.

Foto: (c) Izumi Hasegawa / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.