Tippi Hedren trauert um Rod Taylor

Tippi Hedren ist von Rod Taylors Tod tief betroffen. Die beiden spielten zusammen in Alfred Hitchcocks „Die Vögel“ und waren seit dem Dreh im Jahr 1963 gute Freunde. Gegenüber „CNN“ sagte Tippi Hedren heute (09.01.):

„Rod war mir ein großartiger Kumpel. Wir waren sehr eng befreundet. Er war einer der lustigsten Menschen, die ich jemals getroffen habe, fürsorglich und stilvoll. An diesem Mann war alles wundervoll.“ Rod Taylor hatte eine rund 60-jährige Karriere, spielte in über 50 Filmen und zahlreichen TV-Produktionen mit. Seine letzte Rolle war die des Winston Churchill in Quentin Tarantinos „Inglourious Basterds“ aus dem Jahr 2009.

Rod Taylor ist am Mittwoch (07.01.) im Alter von 84 Jahren an den Folgen eines Herzinfarkts gestorben.