Top Ten der britischen Single-Charts: Meghan Trainor steigt enorm!

In den aktuellen Top Ten der britischen Single-Charts ist wieder ein wenig Bewegung gekommen. Richtig freuen darf sich Meghan Trainor, die mit „Lips Are Movin“ ganze 48 Plätze geklettert ist! Nicht ganz so gut, aber immer noch ein beeindruckender Sprung wurde durch „The Nights“ von Avicii hingelegt. an der Spitze findet sich allerdings immer noch „Uptown Funk“ von Mark Ronson feat. Bruno Mars.

Top Ten der britischen Single-Charts (25.01.2015)

1 (1) „Uptown Funk“ – Mark Ronson feat. Bruno Mars
2 (50) „Lips Are Movin“ – Meghan Trainor
3 (3) „Take Me to Church“ – Hozier
4 (2) „Wish You Were Mine“ – Philip George
5 (4) „Up“ – Olly Murs feat. Demi Lovato
6 (5) „Thinking Out Loud“ – Ed Sheeran
7 (7) „Heroes (We Could Be)“ – Alexxo feat. Tove Lo
8 (16) „The Nights“ – Avicii
9 (6) „Blank Space“ – Taylor Swift
10 (8) „Something I Need“ – Ben Haenow

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.