Tupac Shakur Biopic: Starten die Dreharbeiten?

Im Sommer dieses Jahres sollen endlich die Dreharbeiten zur Filmbiografie von Tupac Shakur beginnen. In den vergangenen Jahren ist das Projekt immer wieder verschoben worden, weil es keine Einigung beim Thema Musikrechte gab, zudem hatte Tupacs Mutter Afeni ein kreatives Mitspracherecht eingefordert. Diese Probleme scheinen jetzt behoben zu sein, denn Produzent Randall Emmett sagte “Collider” gegenüber:

“Das Drehbuch ist großartig und wir sind bereit, den Film zu machen. Wir arbeiten nur noch an der Logistik.” Auf dem Regiestuhl soll übrigens John Singleton Platz nehmen, der 1993 bei dem Drama “Poetic Justice” mit Tupac zusammengearbeitet hatte. Wer allerdings die Hauptrolle übernehmen soll, ist derzeit noch nicht bekannt, ebenso wenig wie der Titel des Films.

Tupac Shakur war in den 90er-Jahren einer der erfolgreichsten US-amerikanischen Rapper. Er starb 1996 mit nur 25 Jahren bei einer Schießerei.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.