„U2“: Bono nie mehr an der Gitarre?

Bono - 25th Annual Palm Springs International Film FestivalDas wäre echt schlimm! „U2“-Frontmann Bono kann allerdings vielleicht nie wieder Gitarre spielen. Der Sänger verletzte sich im November bei einem Fahrradunfall im Central Park in New York schwer am Auge, an der linken Schulter und am Oberarm. Er musste operiert werden und ist immer noch auf dem Weg der Genesung. Ob der 54-Jährige Bono Schäden zurückbehalten wird, muss sich erst zeigen. Auf seiner Webseite schrieb er dazu:

„Es ist nicht klar, ob ich jemals wieder Gitarre spielen kann. Die Band hat mich daran erinnert, dass weder sie noch die westliche Zivilisation davon abhängen. Ich persönlich würde es vermissen, die Saiten meines grünen Irischen Falken oder meine Gretsch zu befingern. Nur zum Vergnügen, nicht zum Songschreiben. Aber hat The Edge oder Jimmy Page oder irgendein Gitarrist, den ihr kennt, einen Ellbogen aus Titanium?“

Foto: (c) Andrew Evans / PR Photos