Zach Braff: Wie er seinen Wein rettet!

Versehentlich zur falschen Flasche greifen? Zach Braff hat ein ausgeklügeltes System, um sich zu merken, welche Weinflaschen teuer gewesen sein könnten. Der Schauspieler macht einfach Klebezettel in Form von Dollarzeichen auf die Flaschen, die er von reichen Leuten geschenkt bekommt. Wie „contactmusic“ berichtet, erklärte der 39-Jährige Schauspieler diesen Spleen, indem Zach Braff sagte:

„Ich liebe das Konzept eines Weinkellers. Das Problem daran ist, dass ich einfach überhaupt keine Ahnung von Wein habe. Daher mache ich – wenn jemand Reiches mir eine Flasche schenkt und ich denke, dass die besonders gut sein könnte – einen Kleber mit Dollarzeichen drauf, damit ich den Wein nicht wahllos wegsaufe.“

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.