Annie Lennox: Zweifel am Grammy-Auftritt mit Hozier?

Annie Lennox: Zweifel am Grammy-Auftritt mit Hozier? - MusikAnnie Lennox hat an Grammy-Auftritt mit Newcomer Hozier gezweifelt. Die „Eurythmics“-Sängerin war sich nicht sicher, ob Sie Hoziers Hit „Take Me To Church“ ihre Stimme leihen möchte. Nach einem Treffen mit dem jungen Iren haben sich ihre Bedenken aufgelöst. Annie Lennox sagte gegenüber „USA Today“ zu dem Thema:

„Um ehrlich zu sein, glaube ich, dass er ein bisschen nervös war. Das amüsiert mich immer, denn vor mir muss man wirklich keine Angst haben.“

Nach dem Auftritt mit Hozier hat Annie Lennox bei den Grammys übrigens außerdem „Put A Spell On You“ von Nina Simone gesungen.

Foto: (c) Landmark / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.