Brit Awards 2015: Tritt Rihanna auf?

Rihanna - 41st Annual American Music AwardsRihanna könnte bei den anstehenden Brit Awards (25.02.) auf der Bühne stehen. Zumindest möchte die „Sun“ in Erfahrung gebracht haben, dass die Macher der Show hinter den Kulissen eifrig daran arbeiten, den US-Star nach London zu holen. Ein Insider verriet:

„Die Brit-Bosse wollen Rihanna schon seit langer Zeit haben, aber sie warten noch immer auf eine Antwort. Sie hat gerade ihre Albumplanung abgeschlossen und wollte erst die Grammys weghaben, bevor sie einen zweiten Auftritt bestätigt.“ Am vergangenen Sonntag (08.02.) performte sie nämlich bereits mit Kanye West und Paul McCartney ihren neuen Song „FourFiveSeconds“.

Als Live-Acts für die Brit Awards 2015 wurden bislang schon Sam Smith, Taylor Swift, George Ezra und „Royal Blood“ bestätigt.

Foto: (c) Andrew Evans / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.