Charli XCX Angst vor Nippel-Gate!

Charli XCX - BRIT Awards 2015 - ArrivalsCharli XCX hat sich auf dem roten Teppich der Brit Awards 2015 aus gutem Grund nicht so richtig wohlgefühlt. Die britische Sängerin trug bei der Preisverleihung ein extrem ausgeschnittenes Kleid von Designerin Vivian Westwood und hatte die ganze Zeit Angst, dass zu viel von ihrer Oberweite enthüllt werden könnte. Sie sagte der Zeitung „Daily Mirror“:

„Ich habe mir Sorgen gemacht, dass man seitlich zu viel von meiner Brust sieht, also habe ich irgendwie die ganze Zeit daran gedacht.“ Die 22-Jährige habe sich aber darauf verlassen, dass irgendjemand ihr schon Bescheid sagen würde, wenn ihr Nippel plötzlich sichtbar geworden wäre. Charli meinte wörtlich: „Das hoffe ich verdammt noch mal!! Ich hoffe, mein Manager würde etwas sagen.“

Charli XCX war bei den Brit Awards 2015 übrigens in der Kategorie „Bestes Video eines britischen Künstlers“ für „Boom Clap“ nominiert. Der Preis ging an „One Direction“ mit „You & I“.

Foto: (c) Landmark / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.