„Clean Bandit“ wütend auf „Kasabian“

„Clean Bandit“ sind nicht gut auf „Kasabian“ zu sprechen. Wie „contactmusic.com“ berichtet, sagte „Kasabian“-Gitarrist Serge Pizzorno über deren Nominierung bei den BRIT Awards:

„Es ist ein Skandal, denn ‚Clean Bandit‘ schreiben ihre Songs nicht einmal selbst.“ Nun schlägt Grace Chatto, die Cellistin von „Clean Bandit“ zurück und erklärte: „Das ist bizarr und merkwürdig. Wir schreiben unsere eigene Musik. (…) Vielleicht hat er das angenommen, weil wir den Hit ‘Rather Be‘ hatten, der klingt als wenn Millionen Komponisten dahinter stünden. So war es aber nicht. Er hat das bestimmt gesagt, weil wir als beste Band nominiert sind, was eine Überraschung für uns war, aber wohl keine schöne Überraschung für die. Wahrscheinlich ist es Eifersucht. Mir egal. Ich kenne nur wenig Musik von ‘Kasabian‘. Ich mag zwar Rock-Musik, aber ihr Zeug kenne ich nicht.“

„Clean Bandit“ sind übrigens in den Kategorien „Beste britische Gruppe“ und „Beste britische Single“ für „Rather Be“ nominiert.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.