Dakota Johnson: Andenken vom „Shades of Grey“-Set

Dakota Johnson - 65th Annual Berlinale International Film Festival Was hat sie sich denn für Andenken mitgenommen? Die Dreharbeiten zu „Fifty Shades of Grey“ haben sich auch modetechnisch für Dakota Johnson gelohnt. Die 25-Jährige gestand jetzt, dass sie einige Dinge vom Set hat mitgehen lassen. Der britischen „Glamour“ verriet Dakota Johnson darüber:

„Ich habe viel von der Unterwäsche geklaut. Sie war sehr gemütlich.“ Doch nicht nur Wäsche steckte sie ein, wie sie zugab: „Ich habe auch eine Peitsche in meinem Haus.“ In Gebrauch ist diese aber angeblich nicht, wie sie beteuerte: „Sie ist in meiner Garage und setzt Staub an“, so Dakota.

„Fifty Shades of Grey“ läuft übrigens seit 12. Februar in den Kinos.

Foto: (c) Away! / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.