„Foo Fighters“: Unfall verhindert Konzert!

Dave Grohl - Foo Fighters - Shockwaves NME Awards 2011Die „Foo Fighters“ haben ihr Konzert morgen (20.02.) in Auckland abgesagt, nachdem ihr Truck einen Unfall gehabt hat. Wie „contactmusic.com“ berichtete, wurde auf der Homepage der Band ein Statement dazu veröffentlicht. Darin heißt es:

„Mit tiefem Bedauern müssen wir mitteilen, dass das Wohltätigkeitskonzert der ‚Foo Fighters‘ morgen in Auckland absagt ist. Ein Truck mit wichtigem Band-Equipment war zwischen Christchurch und Auckland in einen ernsten Unfall verwickelt. Glücklicherweise scheint mit dem Fahrer alles in Ordnung zu sein. Das spezielle Zubehör im Truck war so zerstört, dass es nicht mehr benutzt werden kann.“

Die „Foo Fighters“ lassen wohl Ersatz von Los Angeles nach Auckland fliegen, damit sie am Samstag (21.02.) das zweite Konzert in Auckland wie geplant spielen können.

Foto: (c) Landmark / PR Photos