Grammys 2015: Kanye West protestiert gegen Beck

Grammys 2015: Kanye West protestiert gegen Beck - Musik NewsKanye West ist nicht damit einverstanden, dass Beck den Grammy für das „Album des Jahres“ bekommen hat. Gestern (08.02.) bekam Beck den Award von Prince überreicht. Als er gerade seine Dankesrede beginnen wollte, stürmte Kanye West die Bühne und tat, als ob dem 44-Jährigen Sänger das Mirko mopsen wollte. Bei der After-Party sagte der Rapper gegenüber „E! News“:

„Beck sollte künstlerisches Geschick respektieren und er hätte seinen Preis daher Beyonce geben sollen.“ Auch die R’n’B-Sängerin war für das Album des Jahres nominiert.

Schon bei den Video Music Awards 2009 hatte Kanye West seine gute Freundin Beyoncé in Schutz genommen, als sei einen Award an Taylor Swift verlor. Damals nahm er der Sängerin das Mikro bei der Dankesrede ab und protestierte lautstark gegen diese Entscheidung.

Foto: (c) Aaron J. Thornton / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.