GZSZ: Verliert Jonas seine Unschuld?

Jonas (Felix van Deventer) und Lilly (Iris Mareike Steen)Aufgeregt sieht Jonas (Felix van Deventer) in der heutigen Folge von „GZSZ“ seinem „ersten Mal“ mit Mieze (Franziska van der Heide) entgegen und will, dass dabei alles perfekt wird. Wird es aber nicht, denn erst landet Jonas durch einen unglücklichen Unfall im Krankenhaus, dann beichtet Mieze ihm auch noch, dass sie als Nachrücker kurzfristig zum Schüleraustauch nach London fährt: Noch heute. Das Schicksal scheint zu wollen, dass er Jungfrau bleibt – aber Mieze hat da andere Vorstellungen. Spannender kann es eigentlich gar nicht sein!

Alexander (Clemens Löhr) gerät unter Druck, als Maren (Eva Mona Rodekirchen) ihn darauf anspricht, ob er mit Olivia aus war. Zwar kann er sich herausreden, schickt aber Olivia endgültig in die Wüste, um weitere Gefahr und Versuchung von sich abzuwenden. Da sich Olivias Praktikum ohnehin dem Ende neigt, versucht er seine harten Worte wenigstens durch ein gutes Zeugnis wiedergutzumachen – schießt sich damit aber ein gefährliches Eigentor.

John (Felix von Jascheroff) und Leon (Daniel Fehlow) erfahren, dass Tayfun (Tayfun Baydar) betrunken Auto gefahren ist. Zwar ist nichts passiert, aber den Freunden ist klar: Die Ereignisse der letzten Monate haben Tayfun mehr aus der Bahn geworfen, als gedacht. Da auch Pia (Isabell Horn) nach Essen muss, da eine Freundin verunglückt ist, beschließt John Leon im Mauerwerk auszuhelfen, damit Tayfun Zeit hat, wieder zu sich zu kommen.

GZSZ – Folge 5676 – Heute um 19:40 Uhr bei RTL

Foto: (c) RTL / Rolf Baumgartner