Jason Donovan: Trennung von Kylie Minogue war schwer!

Jason Donovan - Winter Wonderland 2014 VIP Opening NightJason Donovan hat an der Trennung von Kylie Minogue lange geknabbert. Besonders schmerzhaft war es für den Schauspieler, dass die Sängerin ihn 1989 für einen anderen verließ – und dann noch für sein Idol, den „INXS“-Frontmann Michael Hutchence. Donovan erzählte gegenüber „Daily Telegraph“ über diese Phase in seinem Leben:

„Ich hatte das nicht erwartet. Mein Gott, ich war ein großer Fan von Michael Hutchence. Er war das Zentrum der australischen Rockmusik und total cool. Es brachte mich dazu, mich zu fragen, wer ich denn eigentlich bin.“

Kylie Minogue und Jason Donovan galten Ende der 1980er Jahre als das TV- und Musik-Traumpaar. Mit „Especially For You“ stürmten sie 1988 die Charts – in der Serie „Neighbours“ spielten sie ein Pärchen.

Foto: (c) Landmark / PR Photos