Lena Dunham von Taylor Swift inspiriert?

Lena Dunham "Not That Kind of Girl" Book Signing at WaterstoneFür Lena Dunham ist Taylor Swift nicht nur eine Freundin, sondern auch eine Inspirationsquelle. Die 28-Jährige verriet jetzt, dass sie zu Beginn ihrer Karriere zur Musik der Sängerin unter anderem die Serie “Girls” verfasst hat. Gegenüber “Entertainment Tonight” sagte Dunham wörtlich:

“Ich hörte sie mir an, während ich meinen ersten Film schrieb, während ich die erste Staffel von ‘Girls’ schrieb, und während ich die zweite Staffel von ‘Girls’ schrieb – sie ist als definitiv der Soundtrack zu vielen meiner Gefühlen. Schon lange bevor sie meine Freundin war, war sie meine Freundin im Geiste.”

Lena Dunham wurde durch die Serie “Girls” bekannt. Für ihre Rolle bekam sie bereits einen Golden Globe als “Beste Darstellerin in einer Komödien- oder Musical-Serie” verliehen.

Foto: (c) Landmark / PR Photos