Lou Reed: „Beatles“ hat er gehasst!

Lou Reed ist jedenfalls überhaupt kein Fan von „The Beatles“ gewesen. In einem Interview von 1987, das erst jetzt wieder aufgetaucht ist, ließ der verstorbene „Velvet Underground“-Frontmann kein gutes Haar an den Pilzköpfen aus Liverpool. Er sagte damals wörtlich:

„Ich mochte die ‚Beatles‘ nie. Ich fand, dass sie Mist sind.“ Allerdings gab Lou Reed zu: „Wenn man mich fragen würde, ‚Wenn mochtest du?‘ Ich mochte niemanden.“

„Velvet Underground“-Frontmann Lou Reed starb am 27. Oktober 2013 in New York im Alter von 71 Jahren.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.