Madonna: Sturz mit Folgen!

Madonna - Madonna's "Hard Candy" Gym Opening Photocall in Berlin on October 17, 2013Madonna hat ihren Sturz bei den Brit Awards 2015 nicht unbeschadet überstanden. Die Künstlerin fiel am Mittwoch (25.02.) während ihrer Performance bei der Preisverleihung von einem Podest und knallte auf den Rücken. Und das hatte Folgen. Die 56-Jährige Madonna sagte in der “Jonathan Ross Show”:

“Ich habe mir meinen Hintern nicht verletzt, aber meinen Kopf. Ich weiß, wie man hinfällt, ich bin schon häufig von meinem Pferd gefallen. Ich hatte ein leichtes Schleudertrauma, ich habe mir den Hinterkopf angehauen. Und ich hatte einen Mann, der bis drei Uhr morgens mit einer Taschenlampe über mir stand, um sicherzustellen, dass ich bei klarem Verstand war.”

Madonna stand nach ihrem Sturz übrigens sofort wieder auf und performte weiter, als wäre nichts gewesen.

Foto: (c) Away! / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.