Pamela Anderson nicht schön genug?

Pamela Anderson - 3rd Annual Sean Penn and Friends Help Haiti Home GalaPamela Anderson zweifelt stets an ihrem Aussehen. Die ehemalige „Baywatch“-Blondine zierte zwar schon unzählige Titelseiten, doch sie selbst hält sich nicht für besonders gutaussehend. Dem „Parade“-Magazin sagte die inzwischen 47-Jährige Pamela Anderson:

„Ich habe erst einen Vertrag mit einer Modelagentur unterzeichnet für Werbungen und Auftritte. Das ist lustig. Ich habe mich nie hübsch genug gefühlt, um ein Model zu sein. Ich denke, ich habe damit Gefühlsregungen hervorgerufen, wie ich aussehe. Aber nicht als Schönheit, sondern als verschmitzter Lausbub. Ich war schon immer eher ein burschikoses Mädchen.“

Im Oktober 2013 ließ sich Pamela Anderson, die mit ihrer blonden Mähne bekannt geworden ist, die Haare auf wenige Zentimeter kürzen. Inzwischen hat sie wieder lange Haare.

Foto: (c) Andrew Evans / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.