Ryan Reynolds: Opfer für Familie!

Ryan Reynolds - "Green Lantern" Father's Day Special Screening for the TroopsEr ist ein stolzer Vater, denn Ryan Reynolds liebt seine kleine Tochter halt über alles. Da muss sogar seine Frau Blake Lively sich hinten anstellen. Der 38-Jährige sagte in der „Late Show“:

„Ich habe früher zu Blake gesagt, ‚Ich würde mir eine Kugel für dich einfangen. Ich könnte niemals jemanden so sehr lieben wie dich‘. Ich sagte dazu zu meiner Frau. Und in der Sekunde, in der ich diesem Baby in die Augen sah, wusste ich genau in diesem Moment, dass ich meine Frau als menschliches Schild nutzen würde, falls wir angegriffen würden, um dieses Baby zu beschützen.“ Und Reynold schützt auch die Privatsphäre der Kleinen mit Zähnen und Klauen. Bisher ist er nämlich nicht bereit, den Namen des Babys zu verraten. Er scherzte: „Wir haben definitiv einen Namen. Ich habe mit dem Gedanken gespielt, dem Kind keinen Namen zu geben, um total originell zu sein, aber wir haben einen Namen. Ich will ihn nur im Medienumfeld nicht nennen. Ich sage ihn jedem, den ich treffe, also wird er rauskommen.“

Ryan Reynolds und Blake Lively sind seit 2012 verheiratet. Ihre Tochter soll im Dezember 2014 in New York zur Welt kommen sein.

Foto: (c) Carla Van Wagoner / PR Photos