Scott Eastwood unterschreibt bei Oliver Stone

Scott Eastwood hat für den Film von Oliver Stone über Edward Snowden unterschrieben. Der Sohn von Clint Eastwood wird in dem noch unbetitelten Projekt einen NSA-Agenten spielen, dessen Leben durch die Taten des Whistleblowers für immer verändert wird. Das berichtet „Deadline.com“. Die Hauptrolle in der Filmbiografie übernimmt Joseph Gordon-Levitt. Shailene Woodley wird Snowdens Freundin Lindsay Mills verkörpern. Der Film wird voraussichtlich 2016 in die Kinos kommen.

Scott Eastwood war übrigens zuletzt in Brad Pitts „Herz aus Stahl“ in den Kinos zu sehen.