Taylor Swift und Kanye West auf Kuschelkurs

Taylor Swift - Capital FM Summertime Ball 2013Bei den Grammys ist es zu einem Wiedersehen der besonderen Art gekommen, nämlich zwischen Taylor Swift und Kanye West. Die Musiker liefen sich gestern (08.02.) über den Weg und gingen prompt auf Kuschelkurs. Gemeinsam lächelten die beiden für ein paar Fotos, umarmten sich ständig und unterhielten sich sehr angeregt miteinander.

Keine Selbstverständlichkeit bei Kanye, schließlich bleibt sein Auftritt bei den MTV Video Music Awards 2009 unvergessen. Damals brüskierte er Taylor vor aller Welt, als er ihre Dankesrede für das „Beste Video einer Künstlerin“ unterbrach, weil er der Ansicht war, Beyonce habe diesen Preis verdient. Inzwischen scheinen die beiden die Sache aber ad acta gelegt zu haben, so sehr strahlten Kanye und Taylor um die Wette.

Kanye West sorgte gestern (08.02.) übrigens für ein kleines Déjà-vu. Er betrat bei der Verleihung für das „Album des Jahres“ an Beck die Bühne, weil er der Meinung war, Beyoncé habe die Auszeichnung verdient.

Foto: (c) Landmark / PR Photos