Top Ten der US-Single-Charts: Ellie Goulding steigt stark ein!

Der Song „Love Me Like You Do“ von Ellie Goulding steigt in dieser Woche auf den dritten Platz der US-Single-Charts. Ed Sheeran bleibt mit „Thinking Out Loud“ auf der Zwei und „Uptown Funk!“ von Mark Ronson und Bruno Mars auf der Eins. Amerikas Liebling, Taylor Swift, ist erneut mit zwei Singles in den Top Ten vertreten, denn „Blank Space“ steht wie in der Vorwoche auf Rang sieben und ihr neuer Track „Style“ hat sich direkt dahinter positioniert. Der kanadische R’n’B-Musiker The Weeknd ist mit „Earned It“ vom zwölften auf den neunten Platz gestiegen. Das Lied gehört übrigens zum Soundtrack des Kinohits „Fifty Shades of Grey“.

Hier die aktuellen US-Single-Charts (07.03.) laut „billboard.com“:

1 (1) „Uptown Funk!“ – Mark Ronson feat. Bruno Mars
2 (2) „Thinking Out Loud“ – Ed Sheeran
3 (6) „Love Me Like You Do“ – Ellie Goulding
4 (5) „Sugar“ – Maroon 5
5 (3) „Take Me To Church“ – Hozier
6 (4) „FourFiveSeconds“ – Rihanna, Paul McCartney & Kanye West
7 (7) „Blank Space“ – Taylor Swift
8 (10) „Style“ – Taylor Swift
9 (12) „Earned It“ – The Weeknd
10 (9) „Lips Are Movin“ – Meghan Trainor