UK: Brit Awards pushen die Verkaufszahlen

Paloma Faith - BRIT Awards 2015 - ArrivalsDie Verkaufszahlen der Alben von „Royal Blood“ und Paloma Faith sind wegen deren Brit Award-Nominierungen explodiert. Das Rock-Duo und die Sängerin waren auch im Vorfeld als Live-Acts angekündigt worden.

Wie „digitalspy.co.uk“ berichtet, wurden die Plattenverkäufe zwischen Sonntag (22.02.) und Mittwoch (25.02.), dem Tag der Preisverleihung, analysiert. Das gleichnamige Debütalbum von „Royal Blood“ ging demnach doppelt so oft über die Ladentheke als in den Wochen zuvor. Die Verkäufe von „A Perfect Contradiction“ von Paloma Faith stiegen ebenfalls um beachtliche 130 Prozent an.

Das Rock-Duo „Royal Blood“ wurde als „Beste Britische Band“ und Paloma Faith als „Beste Britische Solo-Künstlerin“ ausgezeichnet.

Foto: (c) Landmark / PR Photos