„23 Jump Street“: Die Planung läuft

Es wird eine Fortsetzung der „Jump Street“-Franchise geben. Der dritte Teil ist laut Phil Lord, der beim zweiten Teil zusammen mit Chris Miller Regie führte, bereits in Planung. Der Regisseur und Produzent sagte der „New York Times“:

„Rodney Rothman schreibt gerade das Drehbuch. Er hat wirklich skandalöse Ideen, wie wir unsere Politik der verbrannten Erde von ’22 Jump Street‘ nehmen und damit etwas machen könnten, was wir in diesen 22er-Fortsetzungen nicht ergründet haben und gleichzeitig könnten wir das nächste Kapitel der Geschichte erzählen.“ In trockenen Tüchern sei bisher aber noch nichts, so Lord abschließend.

„22 Jump Street“ kam 2014 in die Kinos. Die Hauptrollen in der Komödie spielten wie im ersten Teil Jonah Hill und Channing Tatum.