„Beastie Boys“: Ad Rocks altes Leben ist weg!

Adam Horovitz, besser bekannt als Ad Rock, hat sich noch nicht ganz an das Leben ohne die „Beastie Boys“ gewöhnt. Nachdem Kollege Adam Yauch 2012 verstarb, hat sich die Band im vergangenen Jahr endgültig aufgelöst. Im Interview mit dem „Rolling Stone“ verriet Ad Rock jetzt, wie sein Alltag aussieht. Er sagte:

„Es ist eine große Herausforderung. Es ist so, ‚Was machst du mit deinem Leben, wenn das frühere Leben nicht mehr da ist?‘ Ich muss das herausfinden. Ich weiß nicht, ob ich das jemals werde. Es ist lustig gewesen, Bass in einer Band zu spielen, live zu spielen, aber im Hintergrund zu sein. Ich bin es gewohnt, dass andere Leute für mich planen. Ich plane nichts, deshalb muss ich damit vielleicht irgendwann selbst anfangen.“

Adam „MCA“ Yauch verstarb am 04. Mai 2012 im Alter von nur 47 Jahren. Er litt an Speicheldrüsenkrebs.