Chris Brown: Neuer Blick auf die Welt!

Chris Brown - iHeartRadio Music Festival Las Vegas 2014Das ergeht vielen Eltern so! Seit Chris Brown eine Tochter hat, sieht er die Welt offenbar mit ganz anderen Augen – auch die Frauenwelt. Wie ein Insider gegenüber „HollywoodLife.com“ verriet, möchte der 25-Jährige deshalb in seinen Texten nicht mehr abfällig über das weibliche Geschlecht rappen. Wörtlich sagte die Quelle:

„Er würde es hassen, wenn jemand eines Tages seine Tochter Schlampe oder Hure nennen würde. Das würde ihn sehr ärgern und er würde ein großes Problem mit jemandem haben, der seine Tochter nicht respektiert. Täglich realisiert er, dass er Vater ist, und das auch noch von einem Mädchen, und er möchte sich ändern, um sein Mädchen richtig zu erziehen und ein gutes Vorbild als Mann zu sein.“

Anfang März wurde bekannt, dass Chris Brown mit dem Ex-Model Nia Amey eine kleine Tochter hat.

Foto: (c) PRN / PR Photos