Echo 2015: Alle Gewinner

In Berlin hat gestern Abend (26.03.) die Echo-Verleihung 2015 stattgefunden. Und Helene Fischer ist ihrer Favoritenrolle gerecht geworden: Sie war in vier Kategorien nominiert und gewann auch alle vier Auszeichnungen. Die 30-Jährige freute sich damit unter anderem über den Echo für das „Album des Jahres“, den sie auch schon im vergangenen Jahr für „Farbenspiel“ erhielt, und in der Kategorie „Hit des Jahres“ für ihren Song „Atemlos durch die Nacht“.

Über seinen ersten Echo durfte sich Ed Sheeran freuen, der als „Künstler Rock/Pop international“ ausgezeichnet wurde. Allerdings war der Brite nicht persönlich anwesend und bedankte sich per Video-Botschaft. Eine Auszeichnung gab es auch für Andreas Bourani, der mit drei Nominierungen ins Rennen gegangen war. Er bekam den „Radio-Echo“ zugesprochen.

Hier die Gewinner des Echos 2015:

ALBUM DES JAHRES
„Farbenspiel“ – Helene Fischer

KÜNSTLER ROCK/POP NATIONAL
Herbert Grönemeyer – „Dauernd Jetzt“

KÜNSTLER ROCK/POP INTERNATIONAL
Ed Sheeran – „X“

KÜNSTLERIN ROCK/POP NATIONAL
Oonagh – „Oonagh“

KÜNSTLERIN ROCK/POP INTERNATIONAL
Zaz – „Paris“

BAND ROCK/POP NATIONAL
Revolverheld – „Immer in Bewegung“

BAND ROCK/POP INTERNATIONAL
Pink Floyd – „The Endless River“

SCHLAGER
Helene Fischer – „Farbenspiel“

VOLKSTÜMLICHE MUSIK
Andreas Gabalier – „Home Sweet Home“

HIP-HOP/URBAN
Kollegah – „King“

DANCE NATIONAL
Robin Schulz – „Prayer“

DANCE INTERNATIONAL
David Guetta – „Listen“

ROCK/ALTERNATIVE NATIONAL
Unheilig – „Gipfelstürmer“

ROCK/ALTERNATIVE INTERNATIONAL
AC/DC – „Rock Or Bust“

CROSSOVER
Lindsey Stirling – „Shatter Me“

NEWCOMER NATIONAL
Oonagh – „Oonagh“

NEWCOMER INTERNATIONAL
The Common Linnets – „The Common Linnets“

HIT DES JAHRES
„Atemlos durch die Nacht“ – Helene Fischer

MUSIK-DVD/BLU-RAY NATIONAL
Helene Fischer – „Farbenspiel“

RADIO-ECHO
Andreas Bourani – „Auf uns“

BESTES VIDEO NATIONAL
Kraftklub

KRITIKERPREIS NATIONAL
Deichkind

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.