Ed Sheeran: Inspiration von Bruce Springsteen

Ed Sheeran - BRIT Awards 2015Das klingt nach einer interessanten Idee! Für sein nächstes Album lässt sich Ed Sheeran von keinem Geringeren als Bruce Springsteen inspirieren. Der 24-Jährige hat bereits mit der Arbeit an neuen Songs begonnen, und gegenüber dem „Daily Star“ verriet Ed Sheeran darüber:

„Eine meiner Hauptinspirationen für das nächste Album besteht darin, die Platte ‚Nebraska‘ von Bruce Springsteen anzuhören, die unglaubliche Songs hat, die einfach gespielt sind. Er machte ‚Born To Run‘ und konnte danach nicht mit einem weiteren Arena-Album daherkommen, also machte er ein Akustik-Album. Die meisten Songs kann man in Stadion-Songs umwandeln, ‚Atlantic City‘ kann in großen Veranstaltungsorten gespielt werden, und darauf möchte ich mich konzentrieren: großartige Songs.“

1982 brachte Bruce Springsteen das Album „Nebraska“ auf den Markt. Die Songs nahm „The Boss“ zum Großteil alleine in seinem Schlafzimmer auf.

Foto: (c) Landmark / PR Photos