Emeli Sandé unterschreibt bei Jay-Z?

Emeli Sande - Jaguar XE Sport Saloon Global Launch Party and ShowEmeli Sandé denkt angeblich darüber nach, bei Jay-Zs Plattenfirma „Roc Nation“ zu unterschreiben. Die britische Sängerin und Songschreiberin soll sich vor kurzem von ihrem Manager Adrian Sykes getrennt haben, nun prüft sie ihre Optionen. Ein Insider sagte der „Sun“ dazu:

„Emeli und Adrian standen sich sehr nahe, aber sie entschied, dass es Zeit für eine Veränderung ist. Das war ein großer Schritt, aber sie hat seitdem mit Managern mit großen Namen gesprochen, die daran gewöhnt sind, mit richtig großen Künstlern zu arbeiten. Ihr zweites Album ist später in diesem Jahr fällig und es wird sich bestimmt gut verkaufen. Jeder Manager wird einen Anteil am Profit der Albumverkäufe und Tourneen bekommen, also ist es keine Überraschung, dass einige Menschen interessiert sind. Bisher stehen Jay-Z und sein Team ganz oben auf der Liste… Es wird erwartet, dass der Vertrag später in diesem Monat abgeschlossen wird.“

Emeli Sandé schaffte übrigens 2012 mit ihrem Debütalbum „Our Version of Events“ den internationalen Durchbruch.

Foto: (c) Landmark / PR Photos