Giorgio Armani wundert sich über Madonna!

Madonna - Madonna's "Hard Candy" Gym Opening Photocall in BerlinGiorgio Armani kann über Madonnas Sturz bei den Brit Awards nur den Kopf schütteln. Die Sängerin fiel bei der Preisverleihung am 25. Februar während ihrer Performance auf der Bühne von einem Podest und gab später ihrem Armani-Cape die Schuld. Dieses ließ sich nicht rechtzeitig lösen, wodurch die 56-Jährige ins Stolpern kann und auf den Boden knallte. Als der Designer jetzt laut „digitalspy.co.uk“ auf den Vorfall angesprochen wurde, sagte er:

„Madonna, wie wir wissen, ist sehr schwierig. Dieses Cape hatte einen Haken, sie wollte eine Schnürung und sie war nicht in der Lage, diese mit ihren Händen zu öffnen. Das ist alles.“

Madonna hatte nach ihrem Sturz bei den Brit Awards übrigens getwittert: „Armani hatte bei mir gehakt! Mein wunderschönes Cape war zu fest gebunden! Aber nichts kann mich aufhalten und Liebe hat mich wirklich aufgehoben! Danke für all eure guten Wünsche! Mir geht es gut!“

Foto: (c) Away! / PR Photos