Hugh Jackman gern mal böse!

Hugh Jackman - "Chappie" Berlin PhotocallDas hat er wohl richtig genossen! Hugh Jackman hat die Rolle des Bösewichts sehr genossen. In “Chappie” spielt er einen knallharten Waffenhändler, und der 46-Jährige findet, dass der Filmheld immer zu viel Prügel abbekommt, bis er am Ende des Streifens endlich triumphiert. Im Gespräch mit “TV Movie” sagte der Schauspieler dazu:

“Als Fiesling gewinnt man alles bis auf den letzten Kampf. Logische Folge: Man muss viel weniger einstecken.” Jackman hat wohl Gefallen an der Rolle des Schurken gefunden und erzählte: “Es ist super, fies zu sein. Ich verstehe jetzt, warum sich alle Schauspieler darum reißen.”

Der Science-Fiction-Film “Chappie” läuft übrigens seit dem 05. März im Kino.

Foto: (c) Away! / PR Photos