Hugh Jackman mag es in Deutschland zu drehen!

Hugh Jackman - "Prisoners" Los Angeles PremiereHugh Jackman ist derzeit für Dreharbeiten in der südlichsten Stadt Deutschlands. Im bayrischen Oberstdorf wurde das Filmset für „Eddie The Eagle“ an der Skisprungschanze aufgebaut. Im Film geht es um den ersten Skispringer, der für Großbritannien bei den olympischen Winterspielen 1988 in Calgary antrat und den letzten Platz belegte. Nun wird seine erfolglose Sport-Karriere verfilmt. Taron Egerton spielt darin die Hauptrolle – namens Eddie Edwards – und der Australier Hugh Jackman verkörpert Skilehrer Chuck Berghorn. Der 46-Jährige postete am Dienstag (10.03.) ein Foto von sich auf „Instagram“, auf dem man im Hintergrund die bayrischen Alpen sieht, und schrieb dazu:

„Zweiter Drehtag von ‚Eddie The Eagle‘ beendet. Die Aussicht vom Set aus ist mal gar nicht lumpig.“

Aktuell ist Hugh Jackman im Science-Fiction-Film „Chappie“ im Kino zu sehen.

Foto: (c) Andrew Evans / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.