Iggy Azalea: Keine Rückkehr zu Twitter

Iggy Azalea - iHeartRadio Music Festival Las Vegas 2014Für immer? Iggy Azalea hat genug von sozialen Medien. Die australische Schauspielerin macht seit kurzem eine Pause von „Facebook“, „Twitter“ und Co. Ihre Accounts werden von ihrem Management betreut. Und im Moment sieht es nicht so aus, als würde die 24-Jährige allzu bald wieder persönlich posten. Iggy Azalea sagte laut „JustJared.com“ zu dem Thema:

„Ja, es ist so schön, nicht in den sozialen Medien zu sein und ich werde das beibehalten – vielleicht für immer.“

Iggy Azalea nimmt sich übrigens eine Auszeit von den sozialen Medien, weil sie keine Lust mehr hat, sich mit den „Hatern“ auseinanderzusetzen.

Foto: (c) PRN / PR Photos