„Kurt Cobain“-Doku: Erster Trailer aufgetaucht!

Im Internet ist der erste Trailer zur „Kurt Cobain“-Doku „Montage of Heck“ aufgetaucht. Der zweieinhalb minütige Clip gibt erste Hinweise darauf, was die Fans des verstorbenen „Nirvana“-Frontmans von dem Film erwarten dürfen.

Gleich zu Beginn sind Video-Aufnahmen aus der Kindheit und Jugend des Musikers zu sehen. Darauf sagt ein kleiner blonder Junge: „Ich bin Kurt Cobain.“ Im nächsten Schnitt erklärt dann der erwachsene Kurt: „Ich war unterentwickelt, unreif, ein kleiner Kerl, der nie flachgelegt wurde.“ Die Dokumentation, die im Februar schon auf der Berlinale gezeigt wurde, wird am 04. Mai auf dem US-Sender „HBO“ ausgestrahlt.

„Montage of Heck“ ist die erste komplett autorisierte Dokumentation über Kurt Cobain. Seine Tochter Frances Bean Cobain aus der Beziehung mit Courtney Love war als eine der ausführenden Produzenten an dem Film beteiligt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.