Leonardo DiCaprio spielt psychisch gestörten Mann

Leonardo DiCaprio - 86th Annual Academy AwardsDas wird garantiert nicht leicht! Leonardo DiCaprio hat eine neue und herausfordernde Rolle an Land gezogen. Das berichtet „The Hollywood Reporter“. Die Geschichte des Films „The Crowded Room“ handelt von einem psychisch gestörten Mann mit 24 verschiedenen Persönlichkeiten und basiert auf dem biographischen Buch „Die Leben des Billy Milligan“.

Der Schauspieler wird Billy Milligan verkörpern, der Ende der 70er Jahre verhaftet wurde, weil er drei Frauen vergewaltigt und beraubt haben soll. 1991 wurde er aufgrund seiner multiplen Schizophrenie freigesprochen, was zu dieser Zeit heftige Kontroversen auslöste.

Der echte Billy Milligan verstarb mit 59 Jahren im vergangenen Dezember. Leonardo DiCaprio scheint eine Schwäche für wahre Geschichten zu haben. Er verkörperte schon FBI-Gründer J. Edgar Hoover in „J. Edgar“ und den bekannten Scheckbetrüger Frank Abagnale in „Catch Me If You Can“.

Foto: (c) Mayuka Ishikawa / PR Photos

2 Kommentare

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.