Liam Gallagher: Keine Solo-Karriere in Planung

Liam Gallagher hat nicht vor, eine Solo-Karriere zu starten. Gestern (17.03.) wurde in den englischen Medien das Gerücht verbreitet, der Rocker denke nach dem Ende seiner Band „Beady Eye“ darüber nach, alleine durchzustarten. Doch das ließ der Musiker jetzt dementieren. Sein Sprecher erklärte, das Gerücht sei „reine Erfindung“ und „nicht wahr“. Weiter wollte er sich zu den Spekulationen nicht äußern.

Liam Gallagher gründete 2010 die Band „Beady Eye“, nachdem sein Bruder Noel „Oasis“ verlassen hatte. Im Herbst 2014 löste sich die Band wieder auf.