Luke Perry wollte Musiker werden!

Luke Perry - 2011 TCA Winter Press TourManchmal erfüllen sich Träume erst viele Jahre später! Wäre Luke Perry nämlich nicht Schauspieler geworden, hätte er sich gerne als Musiker versucht. Für den 49-Jährigen ist die Hauptrolle in dem Independent-Film „The Beat Beneath My Feet“ deshalb wie ein wahr gewordener Traum gewesen – dort durfte er nämlich einen Rockstar spielen. Im Interview mit dem Magazin „Now“ sagte Luke Perry dazu:

„Ich liebte es zu singen, als ich ein Kind war. Mein Onkel war in einer Band und ich dachte, ‚Ich könnte das auch.‘ Aber nicht jeder ist ein Freddie Mercury. Ich weiß, dass ich niemals ein großer Rockstar geworden wäre, aber weshalb sollte ich nicht einen spielen? Und da kam die Rolle in ‚The Beat Beneath My Feet‘ ins Spiel.“

Der Film „The Beat Beneath My Feet“ wurde übrigens bei der diesjährigen Berlinale gezeigt. Wann der Film hierzulande in die Kinos kommen wird, steht noch nicht fest.

Foto: (c) Tommaso Boddi / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.