Martin Gore: Neues Solo-Album

Martin Gore - Depeche Mode in Concert at San Siro StadiumMartin Gore wandelt wieder einmal auf Solo-Pfaden. Der „Depeche Mode“-Musiker wird hierzulande am 24. April sein Solo-Album „MG“ auf den Markt bringen. Ganze 16 Instrumentalstücke werden auf dem Longplayer zu finden sein, und über die musikalische Richtung verriet er:

„Ich wollte die Musik sehr elektronisch halten, sehr filmisch und ihr eine Sci-Fi-Qualität geben. Musik ist eine Notwendigkeit für mich. Ich gehe mindestens fünf Tage die Woche in Studie, jede Woche, und als ich einmal die Idee dazu hatte, ging der Prozess sehr schnell und hat Spaß gemacht.“

Der erste Track mit dem Titel „Europa Hymn“ ist übrigens schon bei „Soundcloud“ zu hören.

Hier die Trackliste zu Martin Gores „MG“:

01. Pinking
02. Swanning
03. Exalt
04. Elk
05. Brink
06. Europa Hymn
07. Creeper
08. Spiral
09. Stealth
10. Hum
11. Islet
12. Crowly
13. Trysting
14. Southerly
15. Featherlight
16. Blade

Foto: (c) Solarpix / PR Photos