Rebecca Ferguson: Eine einsame Mutter

Rebecca Ferguson in Concert at the Liverpool Echo ArenaDas muss unfassbar schwer sein! Rebecca Ferguson versucht, Privates und Berufliches strikt voneinander zu trennen. Die Sängerin telefoniert beispielsweise nicht mit ihren Kindern, wenn sie auf Tour ist. Im Interview mit dem Magazin „Closer“ sagte die dreifache Mutter dazu:

„Wenn ich unter der Woche auf Tour bin, besuchen sie mich manchmal am Wochenende, es vergeht also nicht viel Zeit, ohne dass ich sie sehe. Ich versuche sie aber nicht anzurufen, wenn ich weg bin, denn das würde mich nur noch trauriger machen, es ist wie eine Erinnerung daran, dass sie nicht da sind. Ich bin aber nie länger als eine Woche von ihnen getrennt.“

Erst im vergangenen Oktober ist Rebecca Ferguson zum dritten Mal Mutter geworden.

Foto: (c) Solarpix / PR Photos